Kampfsport und Selbstverteidigung mit Hand und Fuß!

Die Tae-Kwon-Do-Schule Wolf in Linz wird von Meister Rudolf Wolfmayr seit 2006 geleitet. Neben den Kampfsport- und Selbstverteidigungsstrategien stehen beim Tae Kwon Do auch die Gesunderhaltung und die Beweglichkeit des Körpers im Vordergrund. „Tae“ bedeutet – aus dem Koreanischen übersetzt – „Fußtechnik“, „Kwon“ bedeutet „Handtechnik“ und „Do“ ist der Weg.

Bei Wolf TAE KWON DO werden keine Wettkämpfe durchgeführt. Der Einstieg ist jederzeit und auch in jedem Alter möglich. Die Trainings finden mehrmals täglich in einer eigens dafür vorgesehenen Halle mit Spiegelwänden statt. Die Schnuppertrainings sind immer gratis und für die Standardtrainings gibt es Vergünstigungen für Familien mit mehreren Kindern. Einschreibungsgebühren erheben wir keine.

Rudolf Wolfmayr, der selbst den 5. Dan-Meisterrang erreicht hat, verfügt über eine langjährige Trainererfahrung und ist zusätzlich Lehrwart für allgemeine Körperausbildung. Beim Tae-Kwon-Do-Training erwarten Sie Grundtechniken, Beintechniken und weiterführende Kampftechniken! Kommen Sie zu einem Schnuppertraining – wir freuen uns auf Sie!

Trainingszeiten

Montag

16:00 bis 17:00 Uhr    Kinder
17:15 bis 18:15 Uhr    Kinder + Erwachsene + Familien
18:30 bis 19:50 Uhr    Erwachsene

Dienstag

09:30 bis 10:50 Uhr   für alle
17:15 bis 18:15 Uhr   Kinder + Erwachsene + Familien
18:30 bis 19:50 Uhr   Erwachsene

Mittwoch

16:00 bis 17:00 Uhr   Kinder
17:15 bis 18:15 Uhr   Kinder + Erwachsene + Familien
18:30 bis 19:50 Uhr   Erwachsene

Donnerstag

09:30 bis 10:50 Uhr   für alle
17:15 bis 18:15 Uhr   Kinder + Erwachsene + Familien
18:30 bis 19:50 Uhr   Erwachsene

Freitag

16:00 bis 17:00 Uhr   Kinder
17:30 bis 18:50 Uhr   Erwachsene

Samstag

10:30 bis 11:50 Uhr   für alle